Offene Weiterbildung                         Mindfulness Business                        8-Wochen-Programm

In diesem Kurs werden die Basiskompetenzen von Mindfulness/Achtsamkeit vermittelt. Die ständige Integration über 8 Wochen in den Alltag ermöglicht eine intensives Miteinander und Voneinander lernen. Berufliche Inhalte stehen hier im Vordergrund. Wie kann Achtsamkeit in die Selbstführung, Führung vom Mitarbeitern, wertschätzender Umgang mit sich  selber und mit Kollegen, der Spagat zwischen Fürsorge und Selbstfürsorge. Auch das Einhalten von Zielen und die Fähigkeit Entscheidungen zu treffen bekommen durch Achtsamkeit eine tiefere Bedeutung. 

 

Format: 8 x 2,5 h aufeinander aufbauende Trainingseinheiten 

 Kurs 5              Montag 9.00 Uhr - 11.30 Uhr München-Pasing (17. September- 12. November)

 Kurs 6              Donnerstag 15.30 Uhr - 18.00 Uhr München-Pasing (20. September - 15. November)

 

Ort:        Offenbachstr. 8, 81245 München

 

In diesem Kurs werden wir die gesamten Inhalte des MBSR- Mindfulness Based Stress Reduction Kurses bearbeiten und Vertiefungen in Themen des beruflichen Alltags integrieren.


Mindfulness trainiert zwei Säulen: Selbstreflexion und Selbstregulation. Reflektion und Regulation ist dann sinnvoll möglich, wenn wir den Moment des Geschehens erkennen.

 

"Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion." Viktor Frank

  • Das Erkennen des Moments
  • Das Erkennen der Verstrickungen unseres Handelns durch Erwartungen und Denkschleifen
  • Die Fähigkeit zwischen Reiz und Reaktion einen Raum entstehen zu lassen, der bewusstes Handeln möglich macht
  • Die Zeichen des Körpers lesen zu lernen
  • Den Geist und den Körper auf einer optimalen Leistungsfähigkeit zu halten (notwendige Pausen erkennen)
  • Konflikten besonnen zu begegnen
  • Menschen authentisch zu begegnen
  • Toleranz und Wertschätzung zu üben

Was können wir damit erreichen?

  • Mehr Authentizität
  • Kennenlernen und bewahren der eignen Grenzen
  • Bewussteres Erleben von Momenten
  • Mehr Gelassenheit
  • Mehr Fokussierung
  • Mehr Achtung der eigenen Ressourcen
  • Ein größeres Spektrum an Gefühlen
  • Mehr Selbstmitgefühl und damit auch mehr Mitgefühl anderen gegenüber
  • Mehr Kreativität
  • Ein besseres Immunsystem
  • Kennen der Bedürfnisse
  • ...

Was können Sie aus dem Kurs mitnehmen?

Sie bekommen eine Toolbox an Methoden und Informationen, die jederzeit im Alltag anzuwenden können. Darunter sind:

  • Formelle Übungen, wie Atemmeditation & Bodyscan, etc.
  • Informelle Übungen wie Gehmeditation, achtsames Ausführen von Routinetätigkeiten, etc.
  • Hintergründe der Neurowissenschaften
  • Geführte Reflexionsthemen, die Euch eine Basis für Entscheidungen bieten
  • Mehr Körper-Geist-Integration  

An den Kurs anschließen können Sie optional alle Inhalte zur Vertiefung und besseren Integration in den Alltag mit einer auf den Kurs abgestimmten App individuell nacharbeiten.

Die App ist aufgebaut auf THINK, READ, TALK und DO. Diese Elemente ermöglichen ein tiefes Auseinandersetzen, sodass der Kurs nachhaltig in Ihrem beruflichen und privaten Alltag nachwirken kann.

 

Auf Wunsch können über das Tool weitere vertiefende Inhalte als Online-Kurse gebucht werden (siehe dazu Digital Learning Parcours) mit der Option einzelne Coachingsitzungen zur Bearbeitung der eignen Themen, um eine wirkungsvolle Persönlichkeitsentwicklung zu ermöglichen. 


Digital Learning Parcour                         10 Themengebiete                                  für eine optimale Umsetzung

  • Achtsame Selbststeuerung
  • Bewusste Beziehungsgestaltung
  • Konsequenz in Entscheidung und Umsetzung

 

in unserem Digital Learning Parcour festigen und manifestieren Sie die die Inhalte der Achtsamkeit in Ihrer eigenen Umgebung. Sie erfahren die Wirksamkeit und können in ihrem eigenen Tempo die unterschiedlichen Lernfelder umsetzen - in ihrer eigenen Intensität und in Ihrem eigenen Tempo.  

Das Programm ist auf 1 Jahr ausgelegt und führt Sie sequenziell durch alle Themen durch. 

Als Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat.


Inhouse-Schulungen

vom Kennen zum Können

Mindfulness ist eine Haltung, die nachhaltig unser Handeln beeinflusst. 

Unser Programm beginnt auf der individuellen Ebene und dehnt sich kontinuierlich aus bis hin zur Unternehmensebene. Hier geht es um sowohl um die Selbstführung als auch die Führung im Team.


Block A  - Das Kennen

Block A besteht aus 2 Trainingstagen und 6 Wochen Email-Forschungsaufgaben, in denen die Grundhaltung und die Übungen erarbeitet und erlernt werden. Hier sprechen wir von einem "Kennen" der Achtsamkeit. Die Teilnehmer orientieren sich und beginnen zu verstehen worum es in einer achtsamen Haltung geht und welche Auswirkungen diese Haltung auf unser berufliches und privates Leben hat.

 

Es gibt einen Einsteigertag, 6 Wochen Email-Erfahrungs- und Integrationsaufgaben auf den Alltag bezogen und einen zusammenfassenden, integrierenden Abschlusstag mit weiteren den Berufsalltag unterstützenden Techniken. 

 

Ziel dieses Blocks ist es den Teilnehmern ein Verständnis von Achtsamkeit und der Wirkung im Alltag zu vermitteln, Methoden und Einsatzbereiche zu identifizieren und sich mit der Haltung vertraut zu machen. 

 

Jeder Teilnehmer hat am Ende des Bocks A ein Werkzeugkoffer an Mindfulness-Methoden, die er in seinem täglichen Leben sofort einsetzen kann.


Block B - Das Können

Block B besteht aus 3 x 3 Vertiefungsmodulen, die jeweils ein Schwerpunktthema  zum Inhalt haben.  Selbstführung - Kommunikation - Teams.

In Block B geht es noch mehr um das Anwenden, Einüben und Ausprobieren unter Einbeziehung der eigenen beruflichen Herausforderungen.

  • Selbstführung       Achten der Ressourcen, Emotionsregulation, Fokus & Gewahrsein, Lösungsorientierung 
  • Kommunikation   Erkennen der automatischen Handlungsmechanismen und Erfahren des
                                     Änderungspotentials
  • Teams                     Dynamiken erkennen, Wertschätzung der Unterschiedlichkeit, ...

 

In den Übergangszeiten zwischen den Modulen flankiert ein erprobtes Begleitprogramm in Triaden  die nachhaltige Vertiefung und Integration in den Alltag. Die Triaden (Dreier-Gesprächsgruppen) werden von einem Facilitator in einem 1,5 h Skype-Meeting begleitet und moderiert. So ist eine individuelle und nachhaltige Verarbeitung der Trainingsinhalt möglich.

 

Bei Bedarf kann eine individuelle Coachingbegleitung die persönliche Weiterentwicklung noch weiter intensivieren und ein Arbeiten an Spezialsituationen im vertraulichen Coachingrahmen ist möglich. 

 

Ziel dieses Blocks ist es Sicherheit in der Haltung zu erlangen und sich der Wirkung  im täglichen Leben und Arbeitsleben bewußt zu sein. Selbstführung, Kommunikation und Team Situationen können reflektiert gesteuert werden.

 

"Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion."

Viktor Frankl

 


Block C - Spezialkompetenzen

Block C erarbeitet eine Umsetzung des Erlernten in die spezifischen Arbeitsgebiete.
Das "Können" wird auf die Kerngebiete der beruflichen Herausforderungen ausgeweitet und hier intensiv bearbeitet. Meetings, Kundenkontakte, Verhandlungen, Mitarbeitergespräche etc. 
Auf Basis der vorhandenen Situationen erarbeiten die Teilnehmer Strategie und Haltungen die ein neuen Ansatzes des Umgangs möglich macht.